Oberst Gressel Gedenkweg – Neuer Klettersteig auf den Cellon

Derzeit errichten wir gemeinsam mit der Firma Seilarbeit Reinhard Ranner einen neuen Klettersteig auf den Cellon.
Der alte Oberst Gressel Gedenkweg auf den Kleinen Pal wurde im Juli aufgrund massiver sicherheitstechnischer Mängel komplett abgebaut.
Der neue Steig verläuft nun direkt über 300 hm von der Paßhöhe am Plöckenpass über die Cellonschulter zum Einstieg des bereits bestehenden Klettersteiges “Weg ohne Grenzen”.
Der neue Klettersteig ergänzt somit das attraktive Klettersteigangebot in den Karnischen Alpen.
Über den weiteren Baufortschritt berichten wir hier in Kürze.
Reini Ranner & Harry Kollmitzer