Klettersteig Pirknerklamm – Wintersperre aufgehoben

Die Revision am Klettersteig durch die Pirknerklamm wurde erfolgreich abgeschlossen.
Die Anlage befindet sich wieder in einem 1a Zustand und ist für die heurige Klettersteigsaison gerüstet.
Die Wintersperre ist ab sofort aufgehoben!

Harry Kollmitzer & Herwig Winkler

High access work – Höhenarbeit am Seil – Industrieklettern

Unsere Monteure und Industriekletterer sind das ganze Jahr über im Einsatz.
Einen kurzen Überblick unserer Aufträge finden Sie unter der Rubrik “Referenzen”.

Vielen Dank an unsere Auftraggeber f��r das entgegengebrachte Vertrauen!

“Qualität überzeugt!”

Team ALPINCENTER
 Die Firma für Industrie und Höhenarbeit GmbH

Klettersteig Rotschitza – Baumgartnerhöhe – Revision 2011

Die Klettersteigrevision am Klettersteig durch die Rotschitzaklamm wurde erfolgreich abgeschlossen. 
Die Anlage befindet sich wieder in einem 1a Zustand und ist ab sofort für die heurige Sommersaison geöffnet. Wir wünschen viel Spaß und ein schönes Klettersteigerlebnis:-)

Herwig Winkler

Felsräumungen

……unsere Felsräumungsteams sind bereits wieder in ganz Österreich unterwegs!
Zahlreiche Straßenabschnitte, touristisch erschlossene Schluchten und Klammabschnitte wurden bereits sicher von losen Gesteinsbrocken befreit.

Qualität überzeugt – Wir garantieren Sicherheit!
Team Alpincenter

Klettersteig Pirknerklamm – Klettersteig Galitzenklamm

Die Klettersteigrevisionen an den Klettersteigen durch die Pirknerklamm und Galitzenklamm wurden erfolgreich abgeschlossen.
Beide Anlagen befinden sich wieder in einem 1a Zustand und sind für die heurige Sommersaison gerüstet.
Die Pirknerklamm ist ab sofort wieder begehbar, jedoch sollte����der hohe Wasserstand durch das Schmelzwasser berücksichtigt werden! Das überqueren des Flusslaufes ist nur sehr schwer möglich!
Die Galitzenklamm öffnet offiziell wieder Anfang Mai:-).
Harry Kollmitzer & Herwig Winkler

Felsräumungsarbeiten am Seil

Aufgrund des schneearmen Winters in einigen Regionen Österreichs sind unsere Höhenarbeiter��bereits wieder mit Felsräumungsarbeiten beschäftigt.��
Zahlreiche Straßenabschnitte müssen nach dem Winter überstiegen und von Lockergestein und losen Steinen befreit werden, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.
Wir berichten hier laufend über interessante Arbeits- und Referenzprojekte im In- und Ausland. Sollten Sie Interesse an unserer Dienstleistung haben, kontaktieren Sie uns einfach?

Harry Kollmitzer
Gesch����������������������ftsführer

Klettersteige – Wintersperre 2010/11

Wir haben auf folgenden Klettersteigen die Wintersperre verhängt:

  1. Klettersteig Pirkner Klamm, Oberdrauburg
  2. Klettersteig Rotschitza Klamm, Baumgartnerhöhe
  3. Klettersteig Galitzenklamm, Lienz
  4. Klettersteig Mauthner Klamm, Kötschach-Mauthen

Auf den Anlagen wurden zum Teil��die Seilversicherungen und Seilbr��cken abgebaut.
Eine Begehung während der Wintersperre ist verboten. Es besteht Lebensgefahr!
Harry Kollmitzer, AlpinCenter


Geschützt: Montageprojekt Island 2010 (intern)

Dieser Artikel ist durch ein Passwort geschützt.
Um ihn anzusehen, trage es bitte hier ein:


Klettersteig Mauthner Klamm – Klabautersteig

Nach fast dreijähriger Sperre durch schwere Sturmsch��den in den Einzugsgebieten und durch den Lawinenschnee vom letztjährigen Jahrhundertwinter kann der Klettersteig durch die Mauthner Klamm ab 03. Juli 2010 wieder frei gegeben werden.
Der “Klabautersteig” wird gerade vom Alpincenter komplett saniert und sollte am kommenden Wochenende für Klettersteigbegeisterte wieder begehbar sein.
Zahlreiche Wasserfälle und smaragdgründe Wassertümpel zeichnen dieses einzigartige Naturerlebnis mitten in den Karnischen Alpen aus.
Wir w��nschen schon jetzt allen Freunden, G��sten und Einheimischen viel Spaß bei der Begehung und viele kühle und erfrischende Augenblicke durch diese����in ��sterreich einzigartige Schlucht mit einer Erdgeschichte von 500 Millionen Jahren.
Harry Kollmitzer/Alpincenter


Geschützt: Solarparkmontage Griechenland/Florina – Projekt: 1225

Dieser Artikel ist durch ein Passwort geschützt.
Um ihn anzusehen, trage es bitte hier ein: